Elektrischer Motor

Setzen Sie den Motor in Betrieb!

Lassen Sie den Strom in eine Spule laufen und beobachten Sie, wie sich der in der Mitte situierte magnetische Rotor in Abhängigkeit vom Spuleneinschalten verhält. Unter dem Spulentrio kann man eine Scheibe aus magnetischem Stoff beobachten. Ein Spulenset bildet den unbeweglichen Bestandteil des elektrischen Motors - falls der Motor in Betrieb gesetzt wird, dreht er, anders gesagt rotiert er. Deswegen nennt man diesen Motorteil ein Rotor. Um jeden Leiter herum, durch den Strom läuft, entsteht ein Magnetfeld. Falls man also die Schaltung der bestimmten Spule einschaltet, fängt Strom an durch die Spule zu laufen und es entsteht ein Magnetfeld. Die Spule wird eigentlich zu einem Magnet.

Sdílejte!

Elektrický motor

VIDA! Program

1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

Vyhledávání

Zadejte hledný výraz a potvrďte

Možná hledáte