Große Feder

Beobachten Sie eine Längewelle

Beobachten Sie die Federbewegung, durch die eine Feder Longitudinalwelle bildet. Diese Longitudinalwelle wird in gleicher Richtung verbreitet, in der sich Schwingelemente bewegen. Die Elemente werden abwechselnd komprimiert und verdünnt wie eine Harmonika. Typisch wird sich so Klang in der Luft verbreitet. Falls man ein Leinenende, dessen anderes Ende befestigt ist, dauernd und regelmäβig ins Schwingen bringt, kommt die Longitudinalwelle zum anderen Ende, wo sie widerspiegelt ist und zurückkommt. Dabei kommt es zur Zusammensetzung (Interferenz) der direkten und reflektierten Welle und es entsteht sog. stehende Welle, die scheint auf einem Ort zu stehen. Typisch wird sich so Klang in der Luft verbreitet.

Sdílejte!

Velká pružina

VIDA! Program

262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234

Vyhledávání

Zadejte hledný výraz a potvrďte

Možná hledáte