Regenbogen

Bilde deinen eigenen Regenbogen

Beleuchten Sie mit einer Taschenlampe einen Rahmen, der voll von gläsernden Reflexionkugeln ist. Bei der richtigen Distanz und dem richtigen Winkel kann man mit eigenen Augen sehen einen Regenbogen entstehen. Der Regenbogen entsteht durch Bruch, Reflexion und Zersetzung eines Lichtstrahles aus der Sonne in Wassertröpchen. Weil Wasser über andere optische Eigenschaften wie Luft verfügt, wird das Licht an der Grenzenlinie in Abhängigkeit vom Brechungsindex gebrochen. Ein Teil des Lichtes setzt in einem Tröpfchen in ursprünglicher Richtung vor, ein anderer Teil wird widerspiegelt. Das weiβe Licht wird in ein Farbenspektrum zerfallen, ähnlich wie bei einem Durchgang durch optisches Prisma. Also Wasser- und Lichteigenschaften verursachen, dass der Regenbogen nur auf der einen der Sonne gegenüberliegenden Seite sichtbar ist und nur unter der Bedingung, dass sich die Sonne weniger als 42˚über dem Horizont befindet. Genauso wird immer rote Farbe auf der Auβenseite des Bogens und Lila auf der inneren Seite vorhanden.

Sdílejte!

Duha

VIDA! Program

1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

Vyhledávání

Zadejte hledný výraz a potvrďte

Možná hledáte